AT – Ilona Seifert, WITAF – Netzwerk für Berufliche Assistenz, ÖSTERREICH, Wien

 In AT

„Wie können sich zukünftig die Chancen bezüglich Anstellung für Gehörlose verbessern? Der Schlüssel hierfür ist, mehr Information für Hörende anzubieten (…) Je mehr Barrierefreiheit, desto leichter klappt eine Anstellung.“ (Ilona Seifert)

© S4H | equalizent
CC  Bulgarisch, Deutsch, Englisch, Slowenisch


Ilona Seifert arbeitet als Beraterin bei „WITAF – Netzwerk für Berufliche Assistenz“ für Gehörlose in Wien. Ihre  Beratungsleistungen umfassen sowohl gehörlose Kunden und Kundinnen als auch Firmen und Organisationen der Beruflichen Ausbildung  (z.B. Berufschulen). Über Gehörlosigkeit zu informieren ist für Ilona Seifert ein wesentlicher Beitrag für eine gelungene Inklusion in die  Arbeitswelt.
Unterschiedliche Kommunikationsformen aufzuzeigen und Hörenden zu vermitteln, wie es ist, gehörlos in einer hörend ausgerichteten Welt zu leben baut Barrieren im Kopf ab und schafft, so Ilona Seifert, „mehr Bewusstsein und damit auch mehr Sicherheit im Umgang miteinander“.
Kontakt: www.witaf.at